DNG's in Lightroom ohne Demosaicing

Um qualitätsmäßig das Meiste aus den Bildern von meinem Panchromaten rauszuholen, bin ich bisher den Umweg über DCRAW gegangen. Dadurch hatte ich dann zu jeder 13MB RAW-Datei immer noch eine 16MB TIFF-Datei in 16bit, was nicht gerade sehr Platzsparend ist. Wenn man die ORF's jedoch durch den Adobe DNG Converter jagt, erhält man stattdessen eine verlustfrei komprimierte DNG-Datei mit ca. 8MB. Nach einigem Rumgebastel' an diversen DNG's ist es mir dann auch gelungen, diese so zu modifizieren, dass Lightroom sie wie ein DNG von der Leica Monochrom behandelt, also kein Demosaicing anwendet!

Die große Frage ist jetzt natürlich, wo man einen guten TIFF-Tag-Editor herbekommt. Ich habe keinen gefunden und dann irgendwann aufgegeben einen zu suchen, also habe ich mir selber was passendes geschrieben. Die TIFF-Spezifikationen sind ja zum Glück offen und bei Adobe zu downloaden.

Hier gibt's ein entsprechend bearbeitetes DNG vom Panchromaten zum angucken

 

Stand der Dinge: 18.05.2015. Keine Skripte, keine Kekse. mailto:lasse@preamp.org (PGP-Key)